Aktuelles...
Neue Einträge:
   

Aktuelle Termine:

Einladung zur Gründungsveranstaltung: Büso Projekt 2 am 26.Nov.2010 um 19h beim Mirtlwirt, Freilassing Laufener Strasse 57
Tagesordnung:

  • Vorstellung der Dächer am Rathaus und am Kindergarten Waginger Straße, Bilder
  • Technische und Betriebswirtschaftliche Bewertung
  • Gesellschaftervertrag
  • Mitgliedschaft und Eintragung
  • Weitere Beschlüsse

Weitere Information unter Tel. 08654 494105 oder 08654-9253

Presseartikel 24.11.2010: Neue Solardächer für Freilassing

PRESSE:  Einladung zur Gesellschafterversammlung am Donnerstag den 18.11. um 19.00
beim Mirtlwirt, Gesellschafterversammlung Bürgersonnenkraftwerk 1

Tagesordungspunkte u. a:
1. Info 2 Stadtdächer
2. Beschluss Gründung neue GbR, Satzung etc.
3. Vorstellung und Kalkulation der beiden Dächer
4. Finanzierung und Beteiligungszusage
--------------------

6.11.2010: Gemeinde Ainring verlangt Miete für Dachflächen, Bestehende Verträge für Photovoltaik-Anlagen werden nicht geändert

13.10.2010: Freilassing: Vergabe der Solardächer gegen Miete: Beschluss vom 2.August, Michael Bonnie Kindergarten Schumannstrasse, Christian und Barbara Fröhlich Grundschule Birkenweg, Bürgersonnenkraftwerke für Rathaus und Kindergarten Waginger Strasse

07.09.2010 Freilassing: Dachflächen, nur gegen Miete, Betreiber von Photovoltaikanlagen müssen zahlen

24.08.2010 Freilassing: Solarboote aus Fischdosen, Junge Schiffsbauer erleben spielerisch die Kraft der Sonne

10.08.2010 Freilassing: Bürgersonnenkraftwerke sind schuldenfrei, Gewinne künftig an Gesellschafter - Solarstrom aktive beantragen Nutzung stadteigener Dachflächen

5.August.2010: Hurra, wir zapfen die Sonne an, Solarbastelkurs beim Bund Naturschutz in Freilassing

02.07.2010: Einladung zur Jahreshauptversammlung:
Diese findet am 02.07.2010 um 19.00 Uhr im Salettl des Gasthof Mirtlwirt, Laufener Str. 57, in Freilassing statt.


04.06.2010: Mail an den Bayerischen Rundfunk:

Guten Tag,
Heute morgen brachten Sie die Meldung, dass heute im Bundesrat die Reduzierung der Solarförderung diskutiert wird. In diesem Zusammenhang wurde von einem staatlichen Zuschuss gesprochen. Das ist objektiv falsch.
Es geht um die Reduzierung der Einspeisevergütung für Solarstrom aus Photovoltaik Anlagen um 11 bis 16%. bisher 39,14 Cent pro kWh. Dieser "erhöhte Einkaufspreis" für die EVUs wird auf alle Stromversorger und damit auf alle Stromkunden umgelegt, und macht dann etwa 4 Prozent des Strompreises aus.
Der Staat und damit Subventionen und Zuschüsse sind hieran nicht beteiligt. Die Stromkunden bezahlen mit wenigen Euros im Jahr die Investionen in Solarstrom und die Einrichtung einer zukunftsweisenden Stromversorgung für alle Stromkunden.

Ich bitte dies bitte heute noch richtig zu stellen, da dieses Missverständnis immer wieder kolportiert wird und zur Verwirrung der (Strom)-Bürger beiträgt.

mit freundlichen Grüssen
Hermann Schubotz
Solarinitiative und Bürgerkraftwerke BGL


12.August.2009 Solarbastelkurs beim Bund Naturschutz in Freilassing

18. Juni 2009 | Salzburgarena, 20.00 Uhr, Eintritt frei / deutsche Übersetzung
„Lass dich nicht pflanzen!“, Dr. Vandana Shiva & Percy Schmeiser, sprechen über die Risiken der Agrartechnik.


17.März 2009

13.Feb.2009: Photovoltaik-Park soll heuer gebaut werden, Ein Privater setzt jetzt die Idee der Anlage auf der ehemaligen Mülldeponie in Eham um

Freilassing: Infoabend zur Photovoltaik-Anlage Eham, Dienstag 10.Feb. 19.30 Gasthof Rieschen

Presse Jahreshauptversammlung BSK-Freilassing
Einladung zur Jahreshauptversammlung 2008 am 17.Juli um 19h30 im Gasthaus Mirtlwirt in Freilassing.

Presseartikel zu Später ist vorbei: Ernsthaftes Thema verträgt auch Humor und Auch Über Umwelt darf gelacht werden

Ankündigung: 24.Januar 2008 
Später ist vorbei
Kabarett zur Lage der Nachhaltigkeit
von und mit Lainer und Linhart im Magazin 4, in Bad Reichenhall

Über so etwas lacht man nicht, Pressemitteilung zum Umweltkabarett Lainer&Linhart

4.Oktober 2007 Solarstromparadies Bayern: Bayerische Solarkraftwerke im Salzburger Fernsehen, Exkursion ins Berchtesgadener Land, um die positiven Auswirkungen des deutschen Gesetzes zum Vorrang Erneuerbarer Energie (EEG) zu demonstrieren.

24.Sept. bis 12. Oktober 2007: Freilassinger Energietage

August 2007:   Solarbastelkurse im Berchtesgadener Land

30.Juli.2007 Jahreshauptversammlung 19h30 Hotel Rupertus in Freilassing

26.März.2007  Aktion Sonnenergie Watzmann-Wendelstein BGL 2007
Aktion und Unterstützungen zur Woche der Sonne

9.März Die Webseite www.solarbasteln.de ist online. Dort bekommen Sie alle Informationen über Solarbastelkurse im BGL.

Hinweis: am 3.Februar 2007 läuft im TV-Kanal 3SAT die hervorragende Sendung "Wissen Spezial über Sonnenenergie und Erneuerbare Energien"

 

Aktuelles: 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2008 2009

 

26.11.2010 Gründung BSK-F2
18.11.2010 GesellschafterV. Büsok-1
10.August.2010 Bürgersonnenkraftwerke Freilassing sind schuldenfrei, Gewinne künftig an Gesellschafter - Solar-strom-Aktive beantragen Nutzung stadteigener Dach-flächen, Vorstand wieder gewählt
05.August.2010 Solarbastelkurs Freilassing
02.Juli.2010 JHVS 2010
   
12.August.2009 Solarbastelkurs Freilassing
Mai 2009 Solarbastelkurse2009
13.Feb.2009 PV-Park Freilassing-Eham
10.Feb.2009
19.30
Infoabend Photovoltaik-Anlage, Dienstag Gasthof Rieschen
August2008 Solarbastelkurse2008
17.07.2008 JHVS BSK-Freilassing
24.01.2008 Später ist vorbei
04.10.2007 Solarstromparadies Bayern
24.09.2007 Freilassinger Energietage
August2007 Solarbastelkurse2007
   
   
In eigener Sache:

Diese Web-Seiten werden ehrenamtlich erstellt und sind wie so viele Seiten im Internet und mit Recht nicht fertig und nicht perfekt, wie sie es wohl auch nie sein werden.

Uns war es wichtig, möglichst bald im Web zu sein und für die Idee der "kostenlosen Nutzung der unendlichen Sonnen-energie" auch hier in Freilassing zu werben und dann die Seiten weiter auszubauen, als an einer möglichst fertigen Seite monatelang zu arbeiten.

Diese Seite lebt von den Beiträgen der Mitglieder, wie ich einmal alle Gesellschafter, Förderer, Sponsoren und Solarfreunde des Bürger-Sonnen-Kraftwerkes Freilassing nennen möchte.

Machen Sie also mit und machen Sie die Seite auch zu Ihrer Seite, indem Sie öfters hier vorbeischauen, neue Anregungen mitnehmen, Verbesserungen melden und auch selber Beiträge leisten.

Ihr Webmaster und 2.Vorstand Hermann Schubotz, Freilassing, im Juni 2006

zurück
Bürger-Sonnen-Kraftwerke Freilassing GbR :: Wir gewinnen umweltfreundlichen Strom aus kostenlosem Sonnnenlicht
Internet: www.sonnenkraft-freilassing.deEmail  | Impressum  | designed by Primaweb  | © 2001-2010 | Datum: 17.01.2011